News/Presse

Neuigkeiten gibt es im Newsletter:

Hurra - Wir sind in unserer Kindertagesstätte eingezogen. Jeden Tag erobern unsere Kinder das neue Haus ein bisschen mehr.

 

Im Atelier entstehen erste Kunstwerke, im Konstruktionsraum werden mit Holzbausteinen Zäune für die Schleich- Tiere gebaut und die Eisenbahn fährt ihre Runden. Im Lese- und Forscherzimmer wird gespielt und im Rollenspielraum verkauft, gekocht und verarztet – wir kommen alle so langsam an und freuen uns jeden Tag auf ein neues Abenteuer!

 

Die Kinder in der Krippe genießen das Spielen in der neuen Umgebung, aufgeweckt und interessiert erkunden sie auch schon die Räume um sie herum und freuen sich über den täglichen Besuch der Kindergartenkinder im Turnraum.

 

Unsere Küchenfee Irina verwöhnt uns alle täglich mit frischem Obst, Gemüse, Brot und mittags mit warmen Leckereien, z.B. Sonnensuppe, Hausgemachte Pommes, Salat…

 

Vielleicht ist es bei uns räumlich gesehen noch ein bisschen leer – aber die vielen Familien, das Team und vor allem die Kinder mit ihren unterschiedlichen Charakteren lassen das Haus erstrahlen.

 

(Freitag, 01.10.2021)

 

 

 

Spende Lieblingsbuch
Bildrechte: Ev. Kirchengemeinde Erlenbach

 

 

 

Lieblingsbuch


Überrascht wurden wir von der Inhaberin der Erlenbacher Buchhandlung „Lieblingsbuch“. Mitte September überreichte sie uns ein tolles Geschenkbündel zum Spielen und stöbern. Somit füllt sich unsere KiTa wieder ein bisschen und ganz nebenbei wird die Lese- und Kommunikationsfreude der Kinder gesteigert.
Wir sagen herzlichen DANK!

 

 

 


Schlüsselübergabe Jagdgenossenschaft
Bildrechte: ev. Kirchengemeinde Erlenbach

Albert Schott (rechts) übergibt eine Spende und schreibt: „Die Jagdgenossenschaft Erlenbach a. Main hat anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens der neuen Kindertagesstätte Friedenstraße zur Beschaffung von Spielgeräten eine Spende in Höhe von 2000 Euro zukommen lassen. Die Jagdgenossen freuen sich, mit ihrer Zuwendung den Kindern in der neu erbauten Tagesstätte Spielmöglichkeiten im Freien und in den Gruppenräumen anbieten zu können."
Das Bild zeigt Jagdvorsteher Albert Schott bei der symbolischen Übergabe des Spendenschecks an Pfarrer Gregor Kreile und das KiTa-Team.
Im Namen der Kinder und des Teams dankt die Kirchengemeinde der Jagdgenossenschaft herzlich für die großzügige Spende.

(Freitag, 30.07.2021)